News

Mittwoch, 26. Juni 2019 von Rudi Schaluppke

Rudi schreibt

Die alten Kamellen, aber bei Brainpool anscheinend noch hochaktuell. Bäm! Das komplette Video hier: https://youtu.be/9JMQg0d7z7I

"In dieser Woche dürfte Hochbetrieb in den Schwimmbädern herrschen. Bei den ganzen Alpha-Kevins heißt das viel zu tun für Bademeister Schaluppke 🏊‍♂️😂"
...8

Mittwoch, 26. Juni 2019 von Rudi Schaluppke

Bademeister Schaluppke

„Einer“

Erste Strophe
Ich bin einer von den Typen, die auf Rock’n’Roll stehn.
Und ich gehör zu den Leuten, die gern auf Live-Konzerte gehn.
Mit dem Spruch „Früher war Alles besser!“ hab ich keinen Vertrag.
Doch es gibt eine Sache, die geht mir komplett auf den Sack:

Bridge
Die Smartphonejunkies und Digital-Verstrahlten,
Die bei jedem Live-Konzert ihre Handys hochhalten,
Alles mitfilmen müssen oder Fotografiern
Und sich per Selfie selber...portraitieren.
... Und Alle können auf Instagram lesen:
... „#RocknRoll! - #Ichbindabeigewesen!“
... Ich denk: Is‘ klar... Mach‘s Handy aus!
... Und Sei doch einfach nur da.

Refrain:
Bei Euch reicht‘s grade mal für‘n Einer - „EINER!“
Bei Euch reicht‘s grade mal für‘n Einer - „EINER!“
Bei Euch reicht‘s grade mal für‘n Einer - „EINER!“
Bei Euch reicht‘s grade mal für‘n Einer - „EINER!“

Zweite Strophe
... Mann Leute, Ihr nervt wie die Sau.
Ihr groovt genausowenig wie’n Autobahnstau.
Wenn ich Euch live-Konzert-Videodrehen seh,
Dann rockt Ihr so wenig wie Andreas Gabalier.

Bridge
Hört bloß nicht auf mich
Ich will jetzt echt nicht übertreiben
Aber es gibt Typen, die nichts können
Und sich dafür auch noch hypen

usw. N.N.

...2
Samstag, 22. Juni 2019 von Rudi Schaluppke

Bild hinzugefügt

Hey Leute, ein sauschöner Soloabend war das gestern im Bürgerzentrum Ehrenfeld. Das ‚Escht-Kabarett’-Publikum in der BüZe ist echt ein jeckes Völkchen. Wir hatten einen Spaß. Herr Roesgen vom Kölner Stadt-Anzeiger war da und hatte gar nicht vor, über den Abend eine Rezension zu schreiben. Aber es ist ja durchaus ein Kompliment, wenn ein Kulturredakteur sich einfach so privat ein Programm anschaut. Ich hab ihm jedenfalls meine Canon in die Hand gedrückt und er hat gerne schöne Fotos gemacht. Hier: Rotlicht-GoGo-Stangentanz mit der Poolnudel, eine tänzerische Hommage an die SPD, die’s momentan wirklich nicht leicht hat. Foto: Heribert Roesgen 😜

...1
Freitag, 21. Juni 2019 von Rudi Schaluppke

Neues Foto

15 Min bis Showbeginn.

...1
Donnerstag, 20. Juni 2019 von Rudi Schaluppke

Bild hinzugefügt

So Leude, ein wunderbarer Urlaub in Schweden mit unbeschreiblichen abendlichen Meerblicken ist nun vorbei. Und der Schaluppke geht jetzt wieder auf Tour. Nach fünf Wochen spielfrei, an denen ich auch nichts getan habe außer kreativ und produktiv die Füße hochzulegen, bin ich heute das Programm „Chlorreiche Tage“ durchgegangen. Ich glaub‘ ich kann‘s noch.
Morgen Abend spiele ich in Hofheim am Taunus, übermorgen gibt‘s ein Heimspiel in Köln im Bürgerzentrum Ehrenfeld und die weiteren Tourtermine im Sommer seht Ihr hier: https://schaluppke.de/termine/

...4
Samstag, 15. Juni 2019 von Rudi Schaluppke

Neues Foto

Original Schwedische Töffler für Herrn Schaluppke. (Chlorreiche Clogs - könnt’ man eigentlich mal nen Song drüber machen. „Ohne Holz unter den Sohlen singt man so wie...“)
Erster Bühnen-Einsatz am Fr. 21.6. im Showspielhaus Hofheim und am Sa. 22.6. im Bürgerzentrum Ehrenfeld Köln. (termine@eschtkabarett.de)

...1
Donnerstag, 13. Juni 2019 von Rudi Schaluppke

Rudi schreibt

Da das Thema ‚Flüchtlinge‘ vorübergehend auf Eis gelegt ist - sie werden momentan in Lagern u.a. in der Türkei von uns ferngehalten - hat der AfDler nun ein neues Feindbild gefunden, über das er sich echauffieren kann. Er nennt sie ‚Ökoterroristen‘, ‚Grünfaschisten’ und ‚Spaßbremsen’ - Leute, die ihm seinen Weber-Grill und den SUV wegnehmen wollen um ihm dann ein Windrad vor die Haustür zu stellen. Die Gehässigkeit muss ja am Laufen gehalten werden. („Polar-Gretel und ihre Schulschwänzer, die Freitags auf die Straße gehen! Und diese systemverblendeten Internet-Influenzer! Die sollen gefälligst die Schulbank drücken und was Anständiges lernen! Globale Erderwärmung und CO2-Hysterie- das ist doch wieder so’n grünversiffter Veganerscheiß! Die Sonne soll einfach weniger scheinen!“) Naja, aus deren Arsch scheint sie auch nicht gerade. Der Stock steckt so tief im Hintern, daß er oben wieder rauskommt. Und an dessen Spitze weht eine blaue Fahne. Ohne die gelben Sternchen. Beim ‚sich-ständig-über-was-echauffieren‘ wird‘s ja auch warm. Aber das sind nur Alternative Fakten bzw. heiße Luft.

...12
Sonntag, 9. Juni 2019 von Rudi Schaluppke

Bild hinzugefügt

Derselbe Ort, anderer Abend.

...3
Samstag, 8. Juni 2019 von Rudi Schaluppke

Neues Foto

Schweden.

...2
Freitag, 7. Juni 2019 von Rudi Schaluppke

Bild hinzugefügt

Grüße aus Schweden.

...5
Samstag, 1. Juni 2019 von Rudi Schaluppke

Neues Foto

Das ist ja mal ne Ansage. Auf dem Schild daneben stand: „Pfoten weg von der Scheibe!“ und die Imbissdame hatte ähnlich schlechte Laune.
Ich fragte: „Stör ich?“ - Sie: „Nein, wieso!?“ - „Eine Pommes und ein gemischter Salat - aber nur, wenn‘s Ihnen gerade in den Kram passt.“ - „Dauert 10 Minuten.“ - „Ist nicht schlimm. Ich les mir in der Zeit die Schildchen an der Theke durch.“

...1
Donnerstag, 30. Mai 2019 von Rudi Schaluppke

Auf 22673.reservix.de

Ein kleiner Bub steht mit prallgefüllter Pommestüte im Kinderbecken. Ich sage zu ihm: „Dir ist schon klar: wenn die Pommes gleich im Wasser landen, dann musst Du sie trotzdem essen.“ - „Alle?“ - Ich sag: „Natürlich Alle. Stell Dir vor, da schwimmen noch Welche rum und rufen ‚Hilfe Hilfe ich ertrinke!‘ Also, raus jetzt mit der Po...“ In dem Moment kommt die Mutter. Sie reicht ihrem Sohn eine Limoflasche an und fragt: „Was ist hier los, Malte-Anselm?“ - Der Bub: „Mami, der Bademeister hat zu mir gesagt, daß Pommes reden können!“ - Sie faucht mich an: „Schaluppke, hören Sie auf, hier Blödsinn zu erzählen und machen Sie gefälligst Ihren Job!“ Da bin ich in mein Kabuff und hab ne Durchsage gemacht: „So, Durchsage an Frau Schneider-Kasper, Mutter des kleinen Malte-Anselm: sobald ein Tropfen Limo im Kinderbecken landet, dürfen Sie den kompletten Pool alleine leersaufen.“

Bademeister Schaluppke - „Chlorreiche Tage“
am Fr. 21.06.2019 im Showspielhaus Hofheim.
Tickets: https://22673.reservix.de/p/reservix/event/1297193

"Bademeister Schaluppke "Chlorreiche Tage" - „Chlorreiche Tage“ ist das neue Programm mit dem alten Hasen auf dem gefliesten Parkett. Schaluppke redet, rockt und rappt, bis dass der letzte Zuhörer..."
Link: https://22673.reservix.de/p/reservi...
...6
Am 18. Mai 2015 von Sören Rustemeyer

Neues Layout von schaluppke.de

Nach 5 Jahren hat das alte Layout der Seite ausgedient. Viel Spaß mit dem neuen! – Übersichtlicher, ohne Flash, optimiert für Tablets und Smartphones.
Außerdem werden Schaluppkes Termine jetzt automatisch aktualisiert, so das Sie an dieser Stelle immer auf dem Laufenden gehalten werden.

Besten Gruß,

Sören Rustemeyer – Webmeister

Am 12. Juni 2014 von Rudi Schaluppke

Wir Bauen eine Wasserrutsche

Sportsfreunde, wir haben eine neue Badeattraktion!
Hier die Chronologie und Erfahrungsbericht über ein adrenalinkickenden Bauvorhaben:

Vor zwei Jahren verkündete unser Geschäftsführer Gerd Vogel : „Unser Schwimmbad muß wett-bewerbsfähig bleiben, lasset uns eine Rutsche bauen! In anderen Worten: ‚Pimp my Badeanstalt!‘ “
(Mein Chef – er heißt nicht nur Vogel, er hat auch Einen.) Es gab dann Ausschreibungen. Verschiedene Spezialfirmen haben Rutschen-Entwürfe eingereicht. Mit so bescheuerten Namen wie: ‚Crazy Kamikaze‘ oder ‚Holy Hole‘. Da rutscht man wahrscheinlich auf Weihwasser runter. Wir haben uns für das Modell ‚Lucky Loop‘ entschieden. Einstieg aus 10 Meter Höhe, runter, rum, rum, rauf, runter, rechts, links, raus.

An der Planungsphase waren diverse Planungsinstanzen beteiligt: Planungsbüro, Planungsderzer-nent, Planungsausschuß, Planungsausschußvorsitzender und Planungsausschußvorsitzenden-Beisitzer. Und natürlich diverse Planungsverzögerungsbehörden wie Bauamt, Ordnungsamt, Gesundheitsamt, Umweltamt.usw. Die kamen dann täglich zu uns auf Stippvisite. Und ich durfte mich mit diesen Sessefurzern rumschlagen, weil mein Chef mal wieder aufm Golfplatz war. Der Ordnungsbeamte sagte: „Herr Schaluppke, die Rutsche können Sie da hinten nicht bauen, das blockiert die Feuerwehrzufahrt.“ – Ich sag:“Und? Was machen wir jetzt?“ – „Jaaa Herr Schaluppke, Frage: sind Sie Mitglied in einer Karnevalsvereinigung?- Ich sag: „Wieso?“ – „In dem Fall könnten wir …eventuell was drehen.“ – Ich sag: „Ok! Dann bin ich jetzt Mitglied in der KG Fidele Föttchesföhler! Also, Vorschlag meinerseits: wir verlegen die Feuerwehrzufahrt einfach 20 Meter weiter rechts.“ Prompt hat das Umweltamt interveniert: „DAS kann man sooo nicht machen! 20 Meter weiter rechts in dem Baum nistet ein Amselpäärchen. Das könnte während der Brutzeit durch einen Feuerwehreinsatz gestört werden!“ Ich sag: „Wenns im Schwimmbad brennt, Wasser ist schonmal da.“ Wir haben dann einfach das Amselpäärchen umgesiedelt. Erinnert mich bitte dran: Opa Heinrich kriegt noch seine Schrotflinte zurück.

Als die Genehmigung endlich erteilt wurde, gings ratzfatz: eine Baufirma hat den Rutschen-Unterbau installiert: bis zu zehn Meter hohe Pfeiler in den schicken Farben apfel-grün und pfirsich-magenta. …Allerdings OHNE die Rutsche. Die Röhrenelemente wurde nicht mitgeliefert. Nun steht bei uns am Außenbecken seit einem Jahr ein bunter Stangenwald rum.Irgendwann war’s mir zu blöd. Ich bin zu meinem Chef ins Büro und sagte:
„Gerd, wieso geht das nicht weiter? Sind beim Löcher-Ausheben für die Pfeiler zufälligerweise römische Kacheln gefunden worden? Oder muß ich den polnischen Schwarzarbeitern noch ne Kiste Bier hinstellen? Oder hat der Bauleiter die Röhren-Elemente anderweitig verklüngelt?“ Wahrscheinlich für die Entrauchungsanlage des Berliner Flughafens! Wenns dort brennt, macht der Rauch n’Lucky Loop! 10 Meter Höhe, runter, rum, rum, rauf, runter, rechts, links, raus.

Mein Chef meinte nur: „Rudi, der Geld-Etat ist erschöpft. Wir müssen den Gürtel enger schnallen.“
Ich sag: „Gerd, wenn ich anfange, den Gürtel enger zu schnallen, Du kannst mich direkt in Mutterschutz schicken.“
So bin ich ständig mit unangenehmen Fragen meiner Badegäste konfrontiert: Opa Heinrich meinte „Herr Schaluppke, wat is dat?! Ist das Kunst?“ Ich sag: „Ne. Dat is Entertainment-Programm. Einmal die Stunde macht der Bademeister hier Stangen-Tanz. Nennt mich Go Go Girl Schaluppke.“ Also, wer mal astreinen GoGo-Tanz sehen möchte: dafür braucht Ihr nicht ins Pascha, besucht mich einfach im Schwimmbad.

Am 13. März 2013 von Rudi Schaluppke

Aktuelle Pressekritiken und Tourtermine

Liebe Schwimmer und Nichtschwimmer,

Ich bin Live mit meinem Soloprogramm viel auf Tour, aber  – zugegeben – auf meiner eigenen Webseite bin ich nicht sonderlich aktiv.

Deswegen erstmal zwei tolle Zeitungskritiken, die ich nach meinem letzten Soloabend am 17.05.14 in Seelbach/Schwarzwald geschrieben wurden.

Darüber habe ich mich sehr gefreut!

 

1. Lahrer Zeitung: „Beißender Humor am Beckenrand“

“ Pawlik hat ein untrügliches Gespür dafür, ins berühmte Fettnäpfchen zu trampeln und selbst sauber zu bleiben.

Die trockenen Pointen und die schnelle Abfolge der prallen Kracher, die Rudi Schaluppke am Abend gezündet hat,

haben die Gäste, das war am Applaus und den Zugaben zu erkennen, restlos überzeugt.“

 

http://www.lahrer-zeitung.de/inhalt.seelbach-beissender-humor-am-beckenrand.9ec5b1f3-af5b-44cd-8094-571f0f190629.html

 

2. Badische Zeitung: „Kompromissloser Pädagoge…“

“ Die lapidare Komik des Kölners schien das Geheimnis für die Lachattacken der Zuschauer zu sein.

Manchmal war’s schon irgendwie genial blöd, was aber eben dieses unbeschwerte Vergnügen auslöste.

Und wiederum Tiefgang hatte, der von den Geschichten über die Badegäste übertragbar war auf sämtliche gesellschaftliche Bereiche.“

 

http://www.badische-zeitung.de/seelbach/kompromissloser-paedagoge-mit-badekappe–85012846.html

 

Und hier kommen in Kurzform  meine Tourtermine bis September 2014:

Die links zu den Spielstätten findet Ihr unter ‚Termine‘

 

23.05.2014      Solo Funky Arschbombe                         Burgtheater Nürnberg

24.05.2014      Kurzauftritt  im Freizeitbad                    Embricana Emmerich

11.06.2014       Solo 10 Jahre unterm Zehner                 Theater Takelgarn Düsseldorf

13.06.2014       Solo Funky Arschbombe                          KUI Niedermühle Büren

14.06.2014       Solo Funky Arschbombe                          -rische’s Kleinkunstbühne Drolshagen

14.06.2014      Kurzauftritt                                                  Geschl. VA Augustdorf

18.06.2014      Solo Funky Arschbombe                           Freibad Ehringen

20.06.2014     Solo Funky Arschbombe                           Badepark Elmshorn

21.06.2014     Moderation Mitternachtshow                  Schmidt Theater Hamburg

25.06.2014    Moderation WNL-Show                             Pauke Bonn

28.06.2014    Kurzauftritt                                                   Geschl. VA Winterfeld

03.07.2014    Dreharbeiten AOK Rheinland                   Köln

06.07.2014    Kurzauftritt                                                   Nightwash Spiegelzelt Ruhrhochdeutsch Dortmund

07.07.2014    Solo 10 Jahre unterm Zehner                    Hotel Matheisen Worringen

11.07.2014     Solo 10 Jahre unterm Zehner                    BüZe Ehrenfeld

12.07.2014    Kurzauftritt                                                    Fortunabad Glückstadt

18.07.2014    Kurzauftritt                                                    Geschl. VA  option

19.07.2014    Moderation Mitternachtshow                    Schmidt Theater Hamburg

26.07.2014   Solo Funky Arschbombe                             Therme Bad Driburg

01.08.2014   Moderation                                                    Comedy Salon Bad Iburg

04.08.2014  Solo  10 Jahre unterm Zehner                    Spiegelzelt Ruhrhochdeutsch Dortmund

08.08.2014 Solo 10 Jahre unterm Zehner                     Renitenztheater Stuttgart

16.08.2014  Solo 10 Jahre unterm Zehner                     Freibad Kierdorf

17.08.2014  Open Air Comedy Clash                               Stuttgart

21.08.2014 Solo Funky Arschbombe                               Wühlmäuse Kabarett Berlin

22.08.2014 Solo 10 Jahre unterm Zehner                     Panoramabad Engelskirchen

 

Ich freu mich, wenn Ihr mich besuchen kommt!

Rudi